Aktuelle Artikel

Stöbern Sie in unserem Nachrichtenbereich unten – er ist vollgepackt mit hilfreichen Tipps zu Ihren Finanzen und branchenrelevanten Materialien.

Unsere Arbeit endet nicht mit der Buchhaltung und der Finanzverwaltung – sie erstreckt sich auch über das Büro hinaus – in die Trends, Veränderungen und Nachrichten der Finanzbranche.



Existenzgründer

Mit dem Vierten Corona-Steuerhilfegesetz werden vor allem Fristen und bereits bestehende Steuererleichterungen in der Corona-Krise verlängert.
Die Investitionsfrist für Investitionsabzugsbeträge aus den Jahren 2017 und 2018 wird voraussichtlich bis Ende 2022 verlängert.
Die Neustarthilfe steht jetzt nicht mehr nur Soloselbstständigen offen, sondern auch kleinen Personen- und Kapitalgesellschaften.
Für Betriebsausgaben gilt beim Abzug von Kosten für eine Erstausbildung oder ein Erststudium dasselbe wie bei Werbungskosten, nämlich dass die gesetzliche Abzugsbeschränkung verfassungsgemäß ist.
Die Bundesregierung hat im Januar zahlreiche Verbesserungen für die Überbrückungshilfe III beschlossen, die dadurch noch mehr Betrieben offensteht und in vielen Fällen höher ausfällt.
Neben diversen Verbesserungen beim investitionsabzugsbetrag sind jetzt zwei Gestaltungsmodelle mit dem Abzugsbetrag gesetzlich ausgeschlossen.
Die "Novemberhilfe" ist eine zusätzliche Unterstützung für Betriebe, Selbständige, Vereine und Einrichtungen, die von den aktuellen Corona-Einschränkungen besonders betroffen sind.
Die Corona-Hilfen wurden erneut nachjustiert und erweitert. Neben der neuen November-/Dezemberhilfe wird die Überbrückungshilfe bis Juni 2021 verlängert und ausgeweitet.
Neben den allgemeinen Abzugsbeschränkungen für ein häusliches Arbeitszimmer spielen bei Ehegatten und Lebenspartnern auch die Eigentums- oder Mietverhältnisse eine Rolle bei der Frage, welche Kosten abziehbar sind.
Das Jahressteuergesetz 2020 soll neben diversen Verbesserungen beim investitionsabzugsbetrag auch zwei Gestaltungsmodelle mit dem Abzugsbetrag gesetzlich ausschließen.

Büro Wächtersbach

Friedrich-Wilhelm-Straße 18
63607 Wächtersbach

Tel.: 06053 / 61060 - 0
Fax.: 06053 / 61060 - 20

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Büro Steinau

Töpferweg 2
36396 Steinau an der Straße

Tel.: 06663 / 9605 - 0
Fax.: 06663 / 9605 - 50

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten

Mo., Mi. 07:30 Uhr - 17:00 Uhr
Di., Do. 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Freitag 07:30 Uhr - 13:30 Uhr
und nach Vereinbarung

Wir benutzen Cookies
Diese Seite nutzt nur Cookies, die zum einwandfreien Betrieb des Systems notwendig sind, keine Tracking- oder Marketingcookies von Fremdanbietern.
Falls Sie diese ablehnen, kann es zu Störungen in der Darstellung der Inhalte kommen.